Debian 9 „Stretch“ ist fertig

Debian 9 löst endlich die etwas mehr als 2 Jahre alte Debian 8 Jessie als stabiles Debian Release ab. Debian ist und bleibt eher ein System, welches mehr Wert auf die Sicherheit legt statt auf die allerneuste Software.
Mit Debian 9 kommt unter anderem GNOME 3.22 zum Einsatz, alternativ auch Plasma 5.8, Xfce 4.12 oder Mate 1.16 Als Kernel ist Kernel 4.9 integriert sowie Systemd. Desweiteren ist PHP 7.0 on Board, Python 3.5, Perl 5.24, Firefox ESR 52, Chromium 59 und LibreOffice 5.2. Mit dem Streitch kommt auch der Umstieg von GNUPG1 auf GNUPG2 mit einem modernen Kryptograhieverfahren.
Als Datenbank wie heutzutage üblich MariaDB in der Version 10.1 statt MySQL auch aufgrund von Sicherheitsbedenken gegenüber Oracle.

 

Download: https://www.debian.org/

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.